Aromatherapie Fachartikel aus zwei Jahrzehnten - Teil 1

In diesem spannenden Artikel wird aufgezeigt, wann, wo und wie in den letzten 20 Jahren Fachpublikationen zur Aromatherapie erschienen sind. Das wirft Licht darauf, aus welchen Ländern die meisten Publikationen stammen, wer die aktivsten Autoren sind, welche Zeitschriften sich dem Thema besonders annehmen und was die Top-Artikel der letzten zwei Jahrzehnte waren. In zwei Teilen stelle ich die spannenden Ergebnisse vor.

 

Noch kurz zur Methodik: die Autoren haben eine sogenannte bibliometrische Analyse durchgeführt. In der etablierten Datenbank Thomson Reuters Web of Science haben sie nach allen Artikeln zum Thema Aromatherapie in den Jahren 1995-2014 gesucht. Diese (kostenpflichtige) Datenbank deckt das Gros der wissenschaftlichen Literatur ab, nicht-englisch sprachige Journals sind in der Regel nicht enthalten.

 

Insgesamt wurden 549 Forschungsartikel und Reviews gefunden. Die Anzahl der jährlich publizierten Artikel ist stetig gewachsen in den letzten zwei Jahrzehnten.

Die Mehrzahl der Artikel sind von Forschern aus den USA und Großbritannien publiziert worden. Japan liegt auf Platz 3 und Deutschland auf Platz 5.

Die Artikel waren auf 287 Fachzeitschriften verteilt. Es lohnt sich, dich die Top 3 Journals genauer anzuschauen:

    1. The Journal of Alternative and Complementary Medicine. Die Fachartikel sind 12 Monate nach Erscheinen hier kostenfrei zugänglich.
    2. Complementary Therapies in Medicine. Einige Artikel sind hier frei zugänglich.
    3. Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine. Alle Artikel dieses Open Access Journals sind direkt beim Verlag frei zugänglich.

Spannend, oder? Im zweiten Teil erläutere ich, welches die erfolgreichsten (am meisten zitierten Artikel) der letzten 20 Jahre waren, wovon sie handeln und welche Wissenschaftler am häufigsten zu Aromatherapie publizieren.

Der vorgestellte Artikel ist in der Open Access Zeitschrift BMC Research Notes erschienen. Die Zitation lautet: Koo BMC Res Notes (2017) 10:46, DOI 10.1186/s13104-016-2371-1, https://bmcresnotes.biomedcentral.com/articles/10.1186/s13104-016-2371-1

Der Artikel ist unter der Creative Commons Attribution 4.0 International License
(http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/) erschienen. In diesem Blogpost wurden die Inhalte zusammen gefasst und ausgewählte Grafiken unmodifiziert gezeigt.

Sie wollen den zweiten Teil nicht verpassen? Dann am besten auf Facebook folgen oder den love & science Blog via RSS abonnieren.

 

Jetzt gleich weiterlesen? Wirkung von Aromatherapie in der klinischen Schmerzbehandlung


Nichts Duftes verpassen